Aktueller Stand - 22.04.2021

Wir sind seit Mitte März 2021 wieder in der Luft, auch mit kleinen Pausen. Ab dieser Woche sollte das Wetter wieder wärmer werden. Der Frühling kommt und dann ist Deine Zeit!

WICHTIG! Du brauchst genauso wie wir einen gültigen ANTIGEN-Test auf SARS-CoV-2, dann Springen wir mit Dir , YEESSS! Also auf gehts, anrufen, Termin ausmachen!

Freddy und Hermann am Mittwoch geimpft. Deshalb bis Freitag Sprungpause.

Samstag den 24.04.21 gehts wieder ab!

Nix mehr mit "Fressefreiheit" ...

Hygienemassnahmen sind für uns bei BESTSKYDIVE TIROL beim Fallschirm Tandemspringen nicht erst seit COVID19 neu. Hände- und Gesichtswaschungen fanden schon vorher regelmässig während dem täglichen Flugbetriebe statt.

- Foto: mit Christina (Düsseldorf)

Jeder weiß worum es bei CORONA geht, da können wir uns Erklärungen sparen. Es spielt für uns alle bei BESTSKYDIVE TIROL keine Rolle wie man zu dem Thema steht. Wichtig ist, daß wir alle gemeinsam mit unseren Passagieren "die Flügel nicht gestutzt" bekommen und in die Lüfte dürfen. Verhaltensweisen sind klar geregelt und werden vor Ort am Sprungplatz eingehalten. Dies ermöglicht uns, einen geregelten, täglichen Sprungbetrieb außerhalb der Lockdown Zeiten mit geeignetem Gesichtsschutz durchzuführen. Im Flugzeug oder Hubschrauber, tragen der Passagier und sein Tandemmaster geeigneten Schutz. Tandeminstruktoren verwenden geschlossene Helmsysteme, die es ihnen erlaubt im Freifall unter dem Helm den Mundschutz abzunehmen, Passagier kann ihn, wenn von ihm gewünscht, vor dem Exit abnehmen.

Die Maskenpflicht hat auch seine Vorteile für den Kunden und unseren Chef Freddy:

ohne und mit Maske

Gsund bleib'n - schaut auf Euch und Eure Lieben. Es kommt bald wieder eine bessere Zeit, wir freuen uns auf Euch gemeinsam wieder die Seelen zu Duschen.

- Euer Bestskydive Team